BuiltWithNOF
MFU 1000
PROTEC Gesellschaft für Schutztechnik mbH

Optional einsetzbare multifunktionelle Sicherheitseinheit (MFU)

Die Lichtgitter der Serie 1000 enthalten bereits zwei sichere elektronische Ausgangsschalter. Wo jedoch zusätzlich Relais-Ausgangsschalter benötigt werden, empfehlen wir eine multifunktionale Sicherheitseinheit MFU. Sie wird in verschiedenen Ausführungen angeboten.

MFU 011-149 ist ein Sicherheitsrelaismodul. Sie bietet die üblichen Relais-Ausgangsschalter und dazu einige Steuerungsfunktionen wie Reset (automatisch oder manuell) und Überwachung externer Geräte (EDM).

MFU 011-150 bietet darüber hinaus Eingänge für den Not-Stopp und für zwei Lichtgitter. Das Gerät verfügt über automatischen Selbsttest und erfüllt durch gleichzeitige Überwachung zweier Kanäle die Kategorie 4 für Steuerungen nach EN 954-1.

MFU 011-151 erweitert das Spektrum der Möglichkeiten.

Sie umfasst die Muting-Funktion für Lichtgitter. Hiermit kann die Lichtgitterfunktion in bestimmten Bereichen vorübergehend unterdrückt werden, so dass Material oder Personal in sicheren Zeitabschnitten das Lichtgitter passieren können ohne den Maschinenbetrieb zu unterbrechen.

MFU 011-151 verfügt über einen gesicherten Zweikanal-Eingang zum automatischen Unterdrücken des Lichtgitters während der sicheren Zeitabschnitte des Maschinenbetriebs. Die Signale hierfür werden von der Maschinensteuerung oder externen Sensoren oder Schaltern geliefert. Von den beiden elektronischen Ausgängen dient einer der Überwachungsanzeige, der andere zeigt, ob Muting eingeschaltet ist. Die Überwachung von Eingangskanälen entspricht hier der Kategorie 3.

MFU 011-153 ist ein zusätzliches Erweiterungsmodul für Ausgangsschalter mit 8 normal-offenen und 2 normal-geschlossenen Schaltkontakten. Es wird mit MFU 011-149, 011-150, 011-151 oder 011-154 kombiniert, wenn die Anlage zusätzliche Ausgangsschalter benötigt.

MFU 011-154 wurde speziell für Anwendungen konstruiert bei denen die Lichtgitter Förderer in Ein- und Auslaufbereichen sichern. Es gibt 2 sicherheitsüberwachte Eingänge zum automatischen Muten der angeschlossenen SLS während sicherer Zyklen der Maschinen. Signale hierfür liefern üblicherweise externe Sensoren, Endtaster oder die SPS der Anlage. Zusätzlich ist ein 3. Mute Eingangskanal vorhanden, der in der Regel an ein „Förderer läuft“ Signal angeschlossen wird und damit Muten bei laufenden Förderern ermöglicht. Ebenfalls integriert sind duale Eingänge und eine GUARD OVERRIDE Funktion. Die überwachten Ausgangsrelais  (250VAC, 2A) werden an Schütze oder direkt an die SPS angeschlossen. Elektronische Ausgänge für STATUS und MUTE Anzeige sind vorhanden. Die Überwachung der verbundenen Eingänge entspricht den Anforderungen der Kategorie 3 gemäß BS EN 954-1.

MFU 149 Merkmale Duale Sicherheitseingänge zum Anschluss der Lichtschranke, Sicherheitsüberwachte Ausgangsrelais, Kontakte für 250 V, 4A, Elektronische Hilfsausgänge zur Statusanzeige, RESET Funktion, LED Statusanzeige, Überwachung externer Geräte EDM, Montage auf 70 mm DIN Schiene, Ausführung gemäß EN 954 – Kategorie 3

Spezifikation der multifunktionellen Sicherheitseinheit MFU - 149

Reaktionszeit max. 10 ms, Umgebungstemperatur 0°C bis + 50°C, Gehäuseschutzklasse IP 40, Montage auf 70 mm DIN Schiene, Energieversorgung + 24 VDC +/-10% geregelt, Energieverbrauch max. 100 mA, Statusanzeigen LED für Betrieb, Lock-out und Ausgang, Klassifizierung EN 954-1 – Kategorie 3

Eingänge Duale sicherheitsüberwachte Eingänge 24 VDc=EIN, 0V=AUS, RESET Funktion, Überwachung externer Geräte EDM

Ausgänge Sicherheitsausgangsrelais 2 x fehlersichere N/O Wechselkontakte für 250VAC bei 4A, Volltransistorisierte Hilfsschalter, (nicht Sicherheitsschalter) 1 Ausgang für 500 mA bei 24 VDC

STATUS ANZEIGEN MFU 149

ROT leuchtet =   Betriebsanzeige, GRÜN leuchtet= Eingänge sind eingeschaltet,

MFU 150 Merkmale 2 Duale Sicherheitseingänge zum Anschluss von 2 Lichtschranken, Duale Eingänge zum Anschluss des NOT-AUS Kreises, Sicherheitsüberwachte Ausgangsrelais, Kontakte für 250 V, 2A, Elektronische Hilfsausgänge zur Statusanzeige, RESET Funktion, LED Statusanzeige aller Ein- und Ausgänge, Überwachung externer Geräte EDM, Montage auf 70 mm DIN Schiene, Ausführung gemäß EN 954 – Kategorie 4

Spezifikation der multifunktionellen Sicherheitseinheit MFU - 150

Reaktionszeit max. 25 ms, Umgebungstemperatur 0°C bis + 50°C, Gehäuseschutzklasse IP 40, Montage auf 70 mm DIN Schiene, Energieversorgung + 24 VDC +/-10% geregelt, Energieverbrauch max. 150 mA, Statusanzeigen LED für alle Ein- und Ausgänge, Klassifizierung EN 954-1 – Kategorie 4

Eingänge Duale Eingänge für Lichtschranke 1, Duale Eingänge für Lichtschranke 2, Duale Eingänge für NOT- AUS- Kreis, RESET Funktion, Überwachung externer Geräte EDM

Ausgänge Sicherheitsausgangsrelais 2 x N/O Kontakte für 250 VAC bei 4 A, Volltransistorisierte  Hilfsschalter (nicht Sicherh.sch.) 2 Ausgänge, jeweils für 500 mA bei 24 VDC

STATUS ANZEIGEN MFU 150

Eingänge GRÜN leuchtet= Eingänge sind eingeschaltet, Ausgänge GRÜN leuchtet= Ausgänge sind eingeschaltet, Reset GELB leuchtet= Reset Eingang ist eingeschaltet, Externüberwachung GELB leuchtet= Externüberwachung Eingang ist eingeschaltet, ROT leuchtet = Kontinuierlich Anzeige für OK; blinkend = LOCKOUT

MFU 151 Merkmale Duale Sicherheitseingänge zum Anschluss der Lichtschranke, Duale Eingänge zum Anschluss der Muting Sensoren, Duale Eingänge zum Anschluss des NOT-AUS Kreises, Sicherheitsüberwachte Ausgangsrelais, Kontakte für 250 V, 2A, Elektronische Hilfsausgänge zur Mutinganzeige, RESET Funktion, Automatische Selbsttestung, Überwachung verbundener Kanäle, LED Statusanzeige aller Ein- und Ausgänge, Überwachung externer Geräte EDM Montage auf 70 mm DIN Schiene, Ausführung gemäß EN 954 – Kategorie 3

Spezifikation der multifunktionellen Sicherheitseinheit MFU - 151

Reaktionszeit max. 25 ms, Umgebungstemperatur 0°C bis + 50°C, Gehäuseschutzklasse IP 40, Montage auf 70 mm DIN Schiene, Energieversorgung + 24 VDC +/-10% geregelt, Energieverbrauch max. 150 mA, Statusanzeigen LED für alle Ein- und Ausgänge, Klassifizierung EN 954-1 – Kategorie 3

Eingänge Duale Eingänge für Lichtschranke, Duale Eingänge für Mutingsensoren, Duale Eingänge für NOT- AUS- Kreis, RESET Funktion, Überwachung externer Geräte EDM

Ausgänge Sicherheitsausgangsrelais 2 x fehlersichere N/O Kontakte für 250 VAC bei 4 A, Volltransistorisierte Hilfsschalter (nicht Sicherh.sch.) 2 Ausgänge, jeweils für 500 mA bei 24 VDC

STATUS ANZEIGEN: Eingänge GRÜN leuchtet= Eingänge sind eingeschaltet, Ausgänge GRÜN leuchtet= Ausgänge sind eingeschaltet, Reset GELB leuchtet= Reset Eingang ist eingeschaltet, Externüberwachung GELB leuchtet= Externüberwachung Eingang ist eingeschaltet, ROT leuchtet = Kontinuierlich Anzeige für OK; blinkend = LOCKOUT

MFU 153 Merkmale Positiv geführte Kontakte 8 x N/offen, 2 x N geschlossen, Rückmeldung der bestehenden Verbindungen, LED Statusanzeige, Montage auf 70 mm DIN Schiene, Ausführung gemäß EN 954 – Kategorie 4,

Spezifikation der multifunktionellen Sicherheitseinheit MFU - 153

Reaktionszeit max. 10 ms, Umgebungstemperatur - 10°C bis + 55°C, Gehäuseschutzklasse IP 40, Montage auf 70 mm DIN Schiene, Energieversorgung + 24 VDC +/-10% geregelt, Statusanzeige Betriebsanzeige per LED, Statusanzeigen LED für alle Ein- und Ausgänge, Klassifizierung EN 954-1 – Kategorie 4, Schaltkontakte 24 VDC / 250 VAC bei 0,01 bis 4 A, Maximal, total: 26 A

STATUS ANZEIGEN K 1 GRÜN leuchtet= Spannung zu K1, K 2 GRÜN leuchtet= Spannung zu K2

[PRO-TEC] [SLS Kat.3 u.4] [1000 Plus] [7000] [8000] [8000 plus] [Induktion] [Magsafe] [Steuerungen] [LS 9000] [Kontakt] [Links] [Impressum]